Unsere Gruppen

Hier stellen sich die Gruppen aus Sundwig und Deilinghofen vor.

Unsere Gruppen in St. Bonifatius

Gemeindeausschuss

 

 

Hier treffen sich alle, die das Gemeindeleben im Bezirk St. Bonifatius beleben wollen.

Es geht um die Vorbereitung von Gottesdiensten, Festen oder anderen Aktionen.

Zwischen 10 und 15 Gemeindemitglieder finden sich zu den vier bis sechs Treffen im Jahr,

auch gesellige Aktivitäten sollen dabei nicht zu kurz kommen (es sei denn sie werden von

Corona ausgebremst). Die Treffen sind offen, Interessierte können jederzeit dazu kommen.

Kontakt: Stefan Stegbauer, Tel. 650450, mail: mone.stegi@t-online.de

 

 

Besuchsdienst

 

 

Alte und kranke Gemeindemitglieder werden ab ihrem 80. Geburtstag regelmäßig besucht.

Ein Team von Helferinnen übernimmt diese Besuche in festgelegten Bezirken.

Uns ist wichtig, dass ältere Menschen weiterhin Kontakt zur Gemeinde bleiben können.

Kontakt: Stefan Stegbauer, Tel. 650450, mail: mone.stegi@t-online.de

 

Aktiv für eine gerechtere Welt

 

 

Als Christen haben wir auch eine Verantwortung über unser Land hinaus. Seit vielen Jahren engagieren wir uns für eine gerechtere Welt.

Verkauf von Eine Welt Waren

Seit über 25 Jahren werden am ersten Wochenende im Monat fair gehandelte Waren der Aktion 365 vor und nach den Gottesdiensten verkauft. Hier gibt es Kaffee, Kakao, Honig und andere fair gehandelte Produkte. Mit dem Erlös aus den fairen Preisen werden Bauern in Entwicklungsländern unterstützt.

Unterstützung eines Projektes in Syrien

Seit vielen Jahren wird in unserer Gemeinde am 3. Wochenende im Monat eine zusätzliche Türkollekte abgehalten. Damit werden Projekte in Entwicklungsländern unterstützt. Viele Jahre wurde die Priesterausbildung gefördert, z.B. in Liberia oder dem Südsudan. Zurzeit unterstützen wir ein missio-Projekt zur Förderung der Berufsausbildung von Jugendlichen in Aleppo, Syrien.

Kontakt: Stefan Stegbauer, Tel. 650450, mail: mone.stegi@t-online.de

 

 

 

Gottesdienstangebot für „Krabbelkinder“

 

Der Pastoralverbund möchte ein neues Gottesdienstangebot für Kinder im „Krabbelalter“ machen. Start soll nach den Sommerferien sein. Zunächst feiern wir einen kurzen Gottesdienst, der etwa 10 Minuten dauern soll und auf „Krabbelkinder“ ausgelegt ist. Danach gibt es ein gemütliches Beisammensein. Dieses Angebot soll erst in St. Peter und Paul gemacht werden, nach der Fertigstellung des Pfarrheims dann in St. Bonifatius. Wir suchen noch interessierte Eltern, die bei der Organisation helfen. Sie können sich bei Ulrike Traut melden.

Bibelgesprächskreis

 

 

Wir treffen uns einmal im Monat – sobald dies wegen Corona wieder möglich ist – um miteinander einen Bibeltext zu teilen. Wir nutzen die leseorientierte Interpretation, um uns eine Bibelstelle mit Kopf und Herz verständlich zu machen. Das sogenannte Bibelteilen erfordert kein weiterführendes Wissen über den vorliegenden Text hinaus. Nach dem Verweilen bei dem Text, sucht sich jedeR Sätze, Worte, „Bilder“ heraus, die auf unterschiedliche Art und Weise auffallen: Dies kann Unverständliches sein, Stellen, die berühren, Assoziationen oder Erinnerungen hervorrufen. Wir tauschen uns darüber aus, was jedem mit der Textstelle begegnet ist. In der Vergangenheit wurde Gottes Vielfalt und sein Heiliger Geist in den Gesprächen offenbar. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Kontakt: Elke Ganzer 02372/9355449