Absage Präsenzgottesdienste

Aktualisierung der Gottesdienste in St. Vitus vom 15.04.21

Die katholische Pfarrei St. Vitus Hemer wird bis auf Weiteres auf Präsenzgottesdienste in den Kirchen verzichten –  solange die 7-Tages-Inzidenz im Märkischen Kreis über 200 liegt.

Zur Ergänzung des sonntäglichen Livestream-Gottesdienstes um 10.00 Uhr auf dem YouTube-Kanal  werden nach Beschluss des Pfarrgemeinderates sonntags ab  25. April um 18.00 Uhr ein open-air-Präsenzgottesdienst  am Vitus-Denkmal angeboten – allerdings nur bei trockenem Wetter. Auch diese Hl. Messe wird ohne Gesang, mit der Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske sowie den nötigen Abstand gefeiert. Ferner wird darum gebeten, ein ausgefülltes Kontaktdatenblatt mitzubringen, das hier auf der Homepage im Download-Bereich (oben im Kopf-Bereich der Seite) zu finden ist. Alternativ liegen Zettel bereit, damit die Daten vor Ort aufgenommen werden können.

Mit dem Angebot der Freiluft-Messen sollen die Erkenntnisse der Aerosol-Forscher umgesetzt werden, da draußen ein  geringeres Ansteckungsrisiko besteht.  Aus diesem Grund wird nach dem Livestream-Gottesdienst am Sonntag interessierten Gläubigen gegen 11.00 Uhr auch die  Kommunion am Vitus-Denkmal gereicht. Bei Regenwetter ist der Kommunionempfang im Torbogen möglich.

 

 

Der Pfarrgemeinderat der Pfarrei St. Vitus Hemer hat beschlossen...

 

… von Samstag, 27. März bis einschließlich Sonntag, 18. April die Präsenzgottesdienste auszusetzen. Grund hierfür sind die steigenden Neuinfektionen und die Inzidenzzahl im Märkischen Kreis, die deutlich über der 200-Marke liegt. Hinzu kommt der hohe Anteil der Infektionen mit der britischen Virusvariante, die ansteckender und gefährlicher ist.

 

Am kommenden Samstag und am Palmsonntag sind die katholischen Kirchen in Hemer zu den geplanten Gottesdienstzeiten zum Gebet geöffnet. Gesegnete Palmzweige können mitgenommen werden. Über den Youtube-Kanal „Vitus-Hemer“ wird der nicht öffentliche Palmsonntagsgottesdienst aus St. Peter und Paul um 10.00 Uhr live übertragen. Nach der Messe ist die Kirche zur eucharistischen Anbetung und zum stillen Gebet geöffnet.

 

Die Gottesdienste und Angebote an den Kar- und Ostertagen werden Anfang der kommenden Woche veröffentlicht.